1. Allgemeines
 

Die folgenden Datenschutzhinweise informieren Sie über Art und Umfang der Verarbeitung sogenannter personenbezogener Daten durch die ANDREAS STIHL AG & Co. KG („STIHL“) auf der Webseite www. award.stihl.com. Personenbezogene Daten sind Informationen, die Ihrer Person direkt oder mittelbar zuzuordnen sind bzw. zugeordnet werden können.

Die Datenverarbeitung durch STIHL kann im Wesentlichen in zwei Kategorien unterteilt werden:

 a) Mit Aufruf der Website von STIHL werden verschiedene Informationen zwischen Ihrem Endgerät und unserem Server ausgetauscht. Hierbei kann es sich auch um personenbezogene Daten handeln. Die so erhobenen Informationen werden u. a. dazu genutzt, unsere Website zu optimieren.

 b) Zum Zwecke Ihrer Teilnahme an dem STIHL CUTTING EDGE Award werden alle dafür erforderlichen Daten verarbeitet. Sollten auch externe Dienstleister in diesem Zusammenhang eingebunden sein, werden Ihre Daten nur in dem jeweils erforderlichen Umfang und unter strenger Berücksichtigen der Vorgaben der einschlägigen Datenschutzvorschriften an diese weitergegeben.

Den Vorgaben der Datenschutzgrundverordnung („DSGVO“) entsprechend haben Sie unterschiedliche Rechte, die Sie uns gegenüber geltend machen können.

Sollten Sie Fragen zu unseren Datenschutzhinweisen haben, können Sie sich jederzeit gern an unseren Datenschutzbeauftragten wenden. Die Kontaktdaten finden Sie am Ende dieser Datenschutzhinweise.

 

2. Aufrufen unserer Website

Beim Aufrufen unserer Website werden durch den auf Ihrem Endgerät zum Einsatz kommenden Browser automatisch Informationen an den Server unserer Website gesendet und temporär in einem sogenannten Log-File gespeichert. Hierauf haben wir keinen Einfluss. Folgende Informationen werden dabei auch ohne Ihr Zutun erfasst und bis zur automatisierten Löschung gespeichert:
 
• die IP-Adresse des anfragenden internetfähigen Gerätes,
• das Datum und die Uhrzeit des Zugriffs,
• der Name und die URL der abgerufenen Datei,

  • Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT),
  • Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode,
  • Übertragenes Datenvolumen,
    • die Website/Applikation, von der aus der Zugriff erfolgte (Referrer-URL),
    • der von Ihnen verwendete Browser, Spracheinstellungen und ggfs. das Betriebssystem Ihres internetfähigen Rechners.


Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der IP-Adresse ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Unser berechtigtes Interesse folgt aus den nachfolgend aufgelisteten Zwecken der Datenerhebung. An dieser Stelle noch der Hinweis, dass aus den erhobenen Daten keine Rückschlüsse auf Ihre Identität durch uns gezogen werden.
 
Die IP-Adresse Ihres Endgerätes sowie die weiteren oben aufgelisteten Daten werden durch uns für folgende Zwecke genutzt:
 
• Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus,
• Gewährleistung einer komfortablen Nutzung unserer Website/Applikation,
• Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität sowie
• weitere administrative Zwecke.
 
Die Daten werden gespeichert und nach Erreichung der vorgenannten Zwecke automatisch gelöscht.

 

3. Registrierung auf der Onlineplattform / Teilnahme an einem AWARD

STIHL ist Ausrichter und Veranstalter des AWARDS, einem Wettbewerb für Studierende, bei dem diese innovative Ideen, Projekte und Konzepte einreichen und an einem Wettbewerb teilnehmen können.  In diesem Zusammenhang verarbeiten wir die für den Abschluss, die Durchführung oder die Beendigung der Teilnahme an einem AWARD erforderlichen Daten. Hierzu zählen:

a) Registrierung:

Wir erfassen die erforderlichen Informationen, die für die Erstellung Ihres Benutzerkontos und die Registrierung für die von uns auf unserer Website angebotenen Dienste erforderlich sind, d.h. Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Passwort.

b) Profil:

In Ihrem Profil werden Vorname, Nachname, Anschrift, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Geschlecht, Geburtsdatum, Studiengang, Semesterzahl und der Name der Hochschule erfasst. Sie müssen keine zusätzlichen Informationen in Ihrem Profil angeben. Gegebenenfalls wird Ihr Profil auch die Zugehörigkeit zu einem oder mehreren Teams anzeigen. Bitte beachten Sie, dass die vollständigen Informationen Ihres Profils für die STIHL Mentoren und die STIHL Jurymitglieder vollständig sichtbar sind. Ihre eingereichte Idee ist auch für andere auf oder außerhalb unserer Webseite sichtbar (z.B. Besucher unserer Webseite oder Nutzer von Suchmaschinen).

c) Nachrichten, Beiträge und Uploads:

Wir erfassen personenbezogene Daten von Ihnen, wenn Sie diese auf unsere Webseite hochladen, z.B. wenn Sie im Rahmen Ihrer Teilnahme an dem AWARD Dokumente oder Präsentationen hochladen, wenn Sie mit anderen Teilnehmern oder STIHL chatten oder Nachrichten senden oder öffentliche Messageboards verwenden. Wenn Sie uns telefonisch, per E-Mail, per Post, über Social-Media-Dienste, Kontakt-Formulare oder auf andere Weise mit einem Anliegen kontaktieren oder wir Sie kontaktieren, verarbeiten wir selbstverständlich auch Ihre personenbezogenen Daten z.B. Name, Adresse, Telefonnummer sowie die Inhalte der Mitteilung. Wir verwenden diese Kommunikationsdaten ausschließlich, um Ihrem jeweiligen Anliegen nachzukommen und mit Ihnen zu kommunizieren. Wenn du auf einem Message Board / einer Message Wall postest, kann es von allen Teilnehmern eingesehen werden.

Da gemäß der Teilnahmebedingungen die Öffentlichkeit ebenfalls die Möglichkeit hat, über die eingereichten Ideen und Projekte abzustimmen kann die Öffentlichkeit Beiträge zu dem AWARD, Einzel- und Teamprofile sowie Leistungen und Arbeitsergebnisse bei dem AWARD (Präsentationen) einsehen.

Rechtsgrundlage hierfür ist Artikel 6 Absatz 1 lit. b) DSGVO, d.h. Sie stellen uns die Daten auf Grundlage des Vertragsverhältnisses zwischen Ihnen und uns zur Verfügung. Die für die Vertragsabwicklung erhobenen Daten speichern wir bis zum Ablauf des STIHL CUTTING EDGE AWARDs zuzüglich einer 3-monatigen Karenzzeit. Nach Ablauf dieser Frist bewahren wir etwaige nach Handels- und Steuerrecht erforderlichen Informationen des Vertragsverhältnisses für die gesetzlich bestimmten Zeiträume auf. Für diesen Zeitraum (regelmäßig zehn Jahre ab Vertragsschluss) werden die Daten allein für den Fall einer Überprüfung durch die Finanzverwaltung erneut verarbeitet.

Die Online-Plattform und die Webseite werden von unserem Dienstleister Agorize Germany GmbH, Hospitalstraße 35, 70174 Stuttgart betrieben. Ihre personenbezogenen Daten werden dabei im Rahmen einer Auftragsverarbeitung gemäß Art. 28 DSGVO von unserem Dienstleister und ggf. seinen Unterauftragnehmern verarbeitet
    

4. Cookies

a) Allgemeine Hinweise

Um den Besuch unserer Webseiten attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen, verwenden wir auf verschiedenen Seiten sogenannte Cookies. Hierbei handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Einige der von uns verwendeten Cookies werden nach dem Ende der Browser-Sitzung, also nach dem Schließen Ihres Browsers, wieder gelöscht (sogenannte Sitzungs-Cookies). Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Endgerät und ermöglichen uns oder unseren Partnerunternehmen, Ihren Browser beim nächsten Besuch wieder zu erkennen (sogenannte Langzeit-Cookies). Über Cookies kann weder auf andere Dateien auf Ihrem Computer zugegriffen werden noch Ihre E-Mail-Adresse ermittelt werden.

Auf dieser Webseite werden folgende Cookies verwendet:

Cookie

Description

Opting out

Duration

_agorize_session

 

Contains information about the navigation session and allows the user to access the site

 

Expires at the end of the session.

cookies_policy_accepted

Saves a user's choice regarding cookies

 

13 months

hide_profile_incomplete

Helps users filling their information on the website

 

13 months

 

Third-party cookies:

Cookie

Description

Opting out

Duration

Google analytics:

 

 

 

_gid

 

Used to distinguish users.

Google Analytics

 

24 hours

_gat

 

Used to throttle request rate.

Google Analytics

1 minute

 

_ga

Used to distinguish users.

Google Analytics

13 months


 Soweit wir Cookies verwenden, die für die Bereitstellung unserer Webseiten zwingend erforderlich sind, ist Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten unter Verwendung dieser Cookies Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Eine Verarbeitung von personenbezogenen Daten durch Cookies zu Marketingzwecken oder für die Erstellung von Statistiken erfolgt nur, wenn Sie uns hierfür Ihre Einwilligung erteilt haben. Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.

Sie können Ihre Einwilligung jederzeit ohne Angabe von Gründen unter folgendem Link widerrufen, indem Sie die gestatteten Funktionalitäten anpassen.

Ihre Einstellungen können Sie hier ändern

Cookies werden auf Ihrem Endgerät gespeichert und Sie haben die volle Kontrolle über deren Verwendung. Durch eine Änderung der Einstellungen des Internet-Browsers können Sie die Übertragung von Cookies deaktivieren oder einschränken. Bereits gespeicherte Cookies können jederzeit gelöscht werden. Dies kann auch automatisiert erfolgen. Werden Cookies für unsere Webseiten deaktiviert, können Sie möglicherweise nicht mehr alle Funktionen der Webseiten vollumfänglich nutzen.

b) Webanalyse mit Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA („Google"). Verantwortliche Stelle für Nutzer in der EU/ dem EWR und der Schweiz ist Google Ireland Limited, Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, Irland, 1600. Google Analytics verwendet Cookies, die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Die Webseite von STIHL verwendet Google Analytics mit der Erweiterung „anonymize IP“. Das bedeutet, dass Ihre von dem Google-Analytics-Cookie erhobene IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedsstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den europäischen Wirtschaftsraum vor der Übertragung in die USA gekürzt wird. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.  Im Auftrag von STIHL nutzt Google diese Informationen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten unter Verwendung von Cookies ist Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Diese Einwilligung können Sie jederzeit wie oben beschrieben durch Anpassung Ihrer Cookie-Vorlieben widerrufen.

Zudem können Sie bereits gespeicherte Cookies jederzeit in den Einstellungen Ihres Browsers löschen. Wenn Sie dies tun, können Sie möglicherweise nicht mehr alle Funktionen der Webseiten vollumfänglich nutzen.

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter www.google.com/intl/de/analytics/privacyoverview.html. 

c) YouTube Plugin

Auf unserer Website haben wir Videos von YouTube eingebunden. Dieser Dienst wird von Google Inc. betrieben.

Hierbei nutzen wir zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten die von YouTube zur Verfügung gestellte Option des erweiterten Datenschutz.

Beim Besuch einer Website, auf der ein entsprechendes Video eingebettet wurde, stellt Ihr Browser eine direkte Verbindung zu den Servern von Google her. Der Inhalt des Plugins wird von Google direkt an Ihren Browser übermittelt und in die Seite eingebunden. Durch die Einbindung erhält Google die Information, dass Ihr Browser die entsprechende Seite unseres Webauftritts aufgerufen hat, auch wenn Sie keinen YouTube-Account besitzen oder gerade nicht bei YouTube eingeloggt sind. Diese Information (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird von Ihrem Browser direkt an einen Server von Google in die USA übermittelt und dort gespeichert.

Sind Sie bei YouTube angemeldet, kann Google den Besuch unserer Website Ihrem jeweiligen Account unmittelbar zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Webseitenanbieter keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Google erhalten. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Google sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Google: http://www.google.com/intl/de/policies/privacy/.

Wenn Sie nicht möchten, dass Google die über unseren Webauftritt gesammelten Daten unmittelbar Ihrem Account bei YouTube zuordnet, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unserer Website bei YouTube ausloggen. Sie können das Laden der Google Plugins auch mit Add-Ons für Ihren Browser komplett verhindern, z. B. mit dem Skript-Blocker „NoScript" (http://noscript.net/).

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten unter Verwendung des Plugins ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

 

5. Soziale Medien

Wir bieten Ihnen auch über unsere Seiten in den Sozialen Medien eine umfangreiche persönliche Unterstützung. Wenn Sie an uns eine Anfrage über eines dieser Sozialen Medien richten, leiten wir die Anfrage an die zuständige Abteilung weiter. Die Daten werden ausschließlich zur Beantwortung Ihrer Anfrage genutzt und nicht an Dritte weitergegeben. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten im Rahmen der Bearbeitung Ihrer Anfrage ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Um mit uns über die Sozialen Medien in Kontakt treten zu können, müssen Sie sich bei diesen Diensten anmelden. Hierzu verarbeiten die hinter dem jeweiligen Dienst stehenden Unternehmen gegebenenfalls personenbezogene Daten. Wir haben auf die Art, den Umfang und die Verarbeitung dieser Daten keinen Einfluss.

Wir weisen darauf hin, dass die Daten, die bei der Nutzung sozialer Plattformen und Netzwerke verarbeitet werden, unter Umständen außerhalb des europäischen Wirtschaftsraumes verarbeitet werden können.  Die Betreiber der Netzwerke, auf welchen wir einen Kanal betreiben, sind nach dem EU/US-Privacy-Shield zertifiziert. Eine stets aktuelle Übersicht über derartige Zertifizierungen finden Sie unter https://www.privacyshield.gov/

Für eine umfassende Darstellung der jeweiligen Datenverarbeitungen und Opt-Out-Möglichkeiten verweisen wir auf die folgenden Seiten der Anbieter:

YouTube / Google (Google Ireland Ltd, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland)

 

6. Empfänger außerhalb der EU

Ihre Daten werden teilweise auch in Ländern außerhalb der Europäischen Union ("EU") oder des Europäischen Wirtschaftsraums ("EWR") verarbeitet, die grundsätzlich ein niedrigeres Datenschutzniveau haben können als europäische Länder. Die Datenübermittlung erfolgt dabei nach den Grundsätzen des sogenannten Privacy Shield, sowie auf Grundlage sogenannter Standardvertragsklauseln der EU-Kommission.

 

7. Ihre Rechte

Neben dem Recht auf Widerruf Ihrer uns gegenüber erteilten Einwilligungen stehen Ihnen bei Vorliegen der jeweiligen gesetzlichen Voraussetzungen die folgenden weiteren Rechte zu:

• Recht auf Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten persönlichen Daten gem. Art. 15 DSGVO, insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, die Herkunft ihrer Daten, sofern diese nicht direkt bei Ihnen erhoben wurden,

  • Recht auf Berichtigung unrichtiger oder auf Vervollständigung richtiger Daten gem. Art. 16 DSGVO,
  • Recht auf Löschung Ihrer bei uns gespeicherten Daten gem. Art. 17 DSGVO, soweit keine gesetzlichen oder vertraglichen Aufbewahrungsfristen oder andere gesetzliche Pflichten bzw. Rechte zur weiteren Speicherung einzuhalten sind,
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten gem. Art. 18 DSGVO, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen; der Verantwortliche die Daten nicht mehr benötigt, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben,
  • Recht auf Datenübertragbarkeit gem. Art. 20 DSGVO, d.h. das Recht, ausgewählte bei uns über Sie gespeicherte Daten in einem gängigen, maschinenlesbaren Format übertragen zu bekommen, oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen
Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unseres Unternehmenssitzes wenden.
 
Widerspruchsrecht
Unter den Voraussetzungen des Art. 21 Abs. 1 DSGVO kann der Datenverarbeitung aus Gründen, die sich aus der besonderen Situation der betroffenen Person ergeben, widersprochen werden.
 
Das vorstehende allgemeine Widerspruchsrecht gilt für alle in dieser Datenschutz-Information beschriebenen Verarbeitungszwecke, die auf Grundlage von Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f) DSGVO verarbeitet werden. Anders als bei dem auf die Datenverarbeitung zu werblichen Zwecken gerichteten speziellen Widerspruchsrecht, sind wir nach der DSGVO zur Umsetzung eines solchen allgemeinen Widerspruchs nur verpflichtet, wenn Sie uns hierfür Gründe von übergeordneter Bedeutung nennen (z.B. eine mögliche Gefahr für Leben oder Gesundheit). Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, sich an die für die STIHL zuständige Aufsichtsbehörde zu wenden.
 
8. Änderung der Datenschutzerklärung

Soweit wir neue Dienstleistungen, Internetverfahren oder -technologien einführen, kann es ggf. erforderlich sein, diese Datenschutzerklärung zu aktualisieren. Wir behalten uns deshalb das Recht vor, die Erklärung nach Bedarf zu ändern oder zu ergänzen. Die Änderungen werden wir an dieser Stelle veröffentlichen. Daher sollten Sie diese Website regelmäßig aufrufen, um sich über den aktuellen Stand der Datenschutzerklärung zu informieren.

 
9. Ansprechpartner für Datenschutz

Verantwortlicher im Sinne des Datenschutzrechts ist die
 
ANDREAS STIHL AG & Co. KG
Badstraße 115

D – 71336 Waiblingen 

Bei Datenschutzfragen kontaktieren Sie gerne unseren Datenschutzbeauftragten. Diesen erreichen Sie unter:


ANDREAS STIHL AG & Co. KG

DATENSCHUTZBEAUFTRAGTER

Stuttgarter Straße 80

D – 71332 Waiblingen

E-Mail: datenschutz@stihl.de

 

Stand: April 2020